top of page
Logo-Mademoiselle-Kokou-01.png
HOME
MlleKokou_handcraftedCoconutspirit_FlascheComposing-lang.jpg
NEW
medal_2023_2.png

DER GEIST  /  DER LIKÖR
DER KOKOUSNUSS.

Genieße ein feines, hochprozentiges
Genusserlebnis mit dem unverfälschten Geschmack
der frischen grünen Kokosnuss.

Basierend auf einer faszinierenden Geschichte um eine geheimnisvolle Madame und ihrem legendären Kokos-Drink,

ist ein herrliches Stück handwerklicher Brennereikunst entstanden. Ein Geschmackskunstwerk der ganz besonderen Art,

das einen sowohl in die dunklen Bars, als auch in die lauen

Sommernächte am Meer entführt.

ERFAHRE MEHR ÜBER MADEMOISELLE KOKOU

KOKOU-pourvous.png

ist kantig und kompromisslos

aber im gleichen Moment auch

zart und fein.

Ausschließlich aus natürlichen Zutaten, ohne Zusatzstoffe.


PRODUCED IN GERMANY
Destilliert und abgefüllt in kleinen Auflagen.




 

SHOP
SHOP



Ein gereiftes Destillat,welches
durch die zarte Note von frischem
Kokosnussfleisch besticht.

UND JETZT NEU gibt es den unverfälschten Geschmack der frischen Kokosnuss auch als LIKÖR.
Der handgemachte Kokosnusslikör wird aus frischem Kokosnussfleisch hergestellt.
- fein. süß natürlich.-

 

Logo-Mademoiselle-Kokou-01_edited.png

Deutschlandweit versandkostenfrei ab 80€
 

REZEPTE

KOKOU PUR

 

REZEPTE

MADEMOISELLE KOKOU

4 cl KOKOU

Kokou in ein Digestifglas füllen

und optional mit einer getrockenten Scheibe Kokosnuss dekorieren.

Kokou-pur04.jpg
MademoisellKokou-KokosTonic.jpg

KOKOU TONIC

Ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln füllen.

 

KOKOU darüber gießen.

 

Mit Tonic auffüllen und Himberren und getrocknete Kokosnuss dekorieren.


4 cl KOKOU LIKÖR
120 ml Tonic z.B. von THOMAS HENRY

 

KOKOU MARTINI


3 cl KOKOU SPIRIT
3 cl KOKOU LIKÖR
3 cl Sahne
1 Prise Zimt

Kokosraspeln zum dekorieren

 

Rand von dem Martiniglas in Kokou Likör tauchen und danach in Kokosraspeln. 

Eiswürfel, KOKOU SPIRIT, KOKOU LIKÖR und Sahne in einen Shaker geben, diesen fest verschließen und kräftig schütteln, bis die Sahne dickflüssig ist.

 

Vorsichtig in das Martiniglas füllen und mit einer Prise Zimt bestäuben.

MademoiselleKokou-KokosMartini.jpg
IMG_4672.JPG

KOKOU TROPICAL


4 cl KOKOU SPIRIT
0,75 cl Sūpāsawā
1cl Zuckerrohrsirup
8 cl Soda

 

Eiswürfel in ein Mixingglas füllen.

 

KOKOU SPIRIT darüber gießen. Sūpāsawā und Zuckersirup dazu geben und kurz umrühren. In ein Cocktailglas abseien und mit Soda aufgießen.

Mit einer getrockneten Scheibe Kokosnuss und Limette dekorieren. 

Sūpāsawā: ist eine innovative Kreation und nachhaltige Alternative zu frischem Zitronen- und Limettensaft

kokouSpritz_Likoer-02.jpg

KOKOU SPRITZ

3 Teile Prosecco (6 cl)

2 Teile KOKOU LIKÖR (4cl)
1 Spritzer Soda

 

Eiswürfel in ein Sektglas geben.

KOKOU LIKÖR darüber gießen.

 

Mit Prosecco  und Soda aufgießen.

 

Als Dekoration dienen frischen Himbeeren und getrockneten Kokosnussscheiben.

.

PINK KOKOU


4 cl KOKOU SPIRIT
120 ml Pink Grapefruite Limonade
von Thomas Henry

 

Ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln füllen.

 

KOKOU darüber gießen.

 

Mit Grapefruite Limonade auffüllen und einer Scheibe getrocknete Kokosnuss dekorieren. 

KOKOU-PinkGrapefruit02.jpg

KOKOU RUSSIAN


4 cl KOKOU SPIRIT
2 cl KOKOU LIKÖR
2 cl Kaffeelikör
4 cl Sahne
 

Ein Glas mit Eiswürfeln füllen. KOKOU SPIRIT, KOKOU LIKÖR und Kaffeelikör darüber gießen.

Die Sahne in einen Shaker geben, diesen fest verschließen und kräftig schütteln, bis die Sahne dickflüssig ist. Die halbsteife Sahne vorsichtig auf den Drink fließen lassen, so dass zwei Schichten entstehen.

Mit Kokosraspeln und einer Kaffeebohne dekorieren.

IMG_4815.jpg

KOKOU PINA COLADA

 

4 cl KOKOU SPIRIT

2 cl KOKOU LIKÖR
6 cl Kokosnussmilch
8 cl Ananassaft

 

KOKOU SPIRIT, LIKÖR, Kokosnussmilch, Ananassaft, mit Eiswürfel in ein Shaker geben und kräftig shaken.

In ein Glas geben.

Mit Ananasscheibe, Kokosnussscheiben und Ananasblättchen verzieren.​

STORY

MADEMOISELLE KOKOU

Bei einem Spaziergang an einem sonnigen Frühlingsnachmittag entdeckte ich, versteckt auf einem Flohmarktstand, ein altes Skizzenbuch, das sich bei genauerem Hinsehen als Tagebuch entpuppte. Geschrieben wurde es vermutlich von einer jungen Künstlerin und Schneiderin aus Paris in den späten 1920er. In diesem Buch beschreibt sie ihre erste kreative Reise an die Côte d’Azur, die eine unerwartete Wendung nimmt.

Beim Studium der lokalen Mode entdeckt die Künstlerin eine auffällige aber auch mysteriöse Fremde. Sie ist vom ersten Moment an fasziniert vom ikonischen Stil, aber auch der Freiheit und Unabhängigkeit, die sie auszustrahlen scheint. Als die Fremde bemerkt, dass sie beobachtet und gezeichnet wird, spricht sie die Künstlerin unvermittelt an. Die Fremde, die sich als Madame Kokou zu erkennen gibt, übergibt ihr ein Couvert, das erst später und allein geöffnet werden soll. Es enthält eine Einladung in eine Bar für den kommenden Abend. Eine Bar, von der nur gerüchteweise zu hören war, in der exklusive Partys gefeiert wurden, von der aber niemand so recht wusste, wo sie sich befand. Zutritt und den genauen Standort bekam man ausschließlich mit einer Einladung.  

Beim Betreten der Bar wird schnell klar, dass Madame Kokou nicht nur ein einfacher Gast ist, nein, sie besitzt diesen wohl angesagtesten, sagenumwobensten, exklusivsten und zugleich geheimsten Ort der gesamten französischen Riviera. Sie und ausschließlich sie kontrolliert, wer dort ein und aus geht. Hier werden allabendlich legendäre Partys gefeiert. Neben den besten Cognacs, Whiskeys und Rums dieser Welt wird auch ein Kokosdrink offeriert, der den Namen der Madame trägt, Kokou. Dieser scheint allerdings nur besonderen Gästen vorbehalten. Umso überraschter ist die junge Pariser Künstlerin, als Madame Kokou ihr ein Glas ihres eigenen Drinks anbietet. Sie nimmt einen vorsichtigen Schluck. Der Geschmack ist völlig neu und einzigartig. Er ist hart und kompromisslos aber im gleichen Moment auch samtig und fein. Ein Drink wie eine südfranzösische Hafenstadt. Die Zutaten und das Rezept sind das Geheimnis der Madame. Nicht einmal die Herkunft der Kokosnüsse ist zu erfahren. Einzig, dass sie die Ingredienzien höchst selbst auf weltweiten Reisen ausgesucht hat und diese ausschließlich natürlichen Ursprungs sind, ist ihr zu entlocken. 

Kokou wieder zum Leben zu erwecken und aus der Faszination der Geschichte um diesen Drink ein Geschmackskunstwerk zu schaffen ist mein Antrieb. Ein alkoholisches Getränk aus der Kokosnuss, das ohne Zusatzstoffe und ausschließlich mit reinen Zutaten auskommt. Es besticht durch die kantige Note eines gereiften Destillates in Kombination mit der feinen Note der Kokosnuss. Ein herrliches Stück handwerklicher Brennereikunst, das einen sowohl in die geheimen Bars als auch an die lauen Sommernächte am Meer entführt.

 

KOKOU-pourvous.png
KOKOU_Skizze_MadameKOKOU Kopie.tif